Facebook Twitter

Poesies

Màrius Torres
Cançó a Mahalta, I
Unsere Seelen gleiten wie zwei parallele Flüsse.

Wir gehn denselben Weg unter demselben Himmel.


Unsre stillen Lebensläufe kommen nicht näher zusammen:

Uns trennt ein Land der Zypressen und Palmen.


In den Mäandern, von Lilien gelb, von Frieden grün,

hör ich deinen sanften Herzschlag, als folgte er mir,


und höre dein Wasser, zitternd und befreundet,

von der Quelle bis zum Meer – unsere alte Heimat –.

Translated by Àxel Sanjosé
Màrius Torres, Cançó a Mahalta, I. Poesies/Gedichte. Amb un estudi introductori de Margarida Prats. Edició bilingüe. Aquisgrà: Rimbaud Verlag, 2019. 124p.
Màrius Torres
Search for authors
A-B-C-D - E-F-G - H - I
J - K - L - M - N - O - P - Q - R
S-T-U-V-W-X-Y-Z
Translations of catalan literature
Here you can find more websites about catalan literature:
With the support of: